Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die White-Buffalo-Ranch liegt etwa 20 Kilometer von Dresdens Zentrum entfernt, am Rande der Dresdner Heide und inmitten des Schönfelder Hochlandes. Daher sind landschaftlich schöne Reittouren und andere Ausflüge von hier aus kein Problem. Bis in die Sächsische Schweiz kann man locker an einem Tag reiten. Und wer will, wird dort gute Übernachtungen finden.

In der Fotogalerie findet Ihr einen Lageplan.

Im gesamten Hochland sind Pferde in großer Anzahl beheimatet, aber leider ist die sächsische Pferdelobby nicht so stark wie in manchem anderen Bundesland und so müssen wir in Bezug auf unser Reitwegenetz mit einigen Handicaps leben. Auf der Ranch können wir aber ohne Probleme jederzeit Reitplatz und Round-pen für die Ausbildung, bzw. die Arbeit mit den Pferden nutzen. Für Wanderreiter sind wir günstig zu erreichen, denn wir sind in das zentrale sächsische Reitwegenetz eingebunden.   

Die White-Buffalo-Ranch besteht schon seit vielen Jahren, allerdings unter anderem Namen und anderer Leitung. Aus dieser Zeit übernahmen wir nach der Umstrukturierung leider einige "Altlasten" die uns viele Jahre belastet haben, die aber überwunden wurden. Das gesamte Management  der Ranch wird von Amateuren geregelt, die sich bemühen nach bestem Wissen und Gewissen die Pferde und Anlagen zu betreuen. In Zusammenarbeit mit dem Western-und Wanderreiterverein Sächsische Schweiz e.V. orientieren sich die Reiter am Westernreitstil, ohne diesbezügliche Zwänge zu entwickeln. Western-Outfit ist auf der Ranch erwünscht aber genau so wenig Vorschrift, wie eine klassische "Edelausrüstung".  Auf der White Buffalo Ranch werden die Pferde in Outdoor -bzw. Robusthaltung betreut. Die diesbezüglichen Erfahrungen vieler Mitglieder bescheren uns seit Jahren gute Erfolge. Der Betrieb der Ranch ist ausschließlich auf freizeitsportliche Aktivitäten ausgerichtet und hat keinen kommerziellen Hintergrund. Wir freuen uns über jeden Zuwachs da wir aus den finanziellen Mitteln der Gemeinschaft heraus agieren. Mehr Mitglieder-mehr Geld- bessere Bedingungen ! 

Was wir nicht brauchen sind ständige Besserwisser mit täglich neuen Erkenntnissen aus "Cavallo" und "Wendy", Reiter die ihr Pferd mehr putzen als reiten, deren größtes Problem die schicke Reithose oder der neueste Helm ist und die zu allem was zu sagen, aber bei notwendigen Arbeiten gerade keine Hand frei haben.

Kontakt : westernwanderreiter@web.de oder 01741375894 (nicht immer erreichbar)

Standort : Dresden Rockau (Nähe Fernsehturm), An der Försterei 1